Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Nr.: 24233 CLARIS Smart+ Filterpatrone 3er Pack
CLARIS Smart+ Filterpatrone 3er Pack

46,99 

46,99 

CLARIS Smart+ Filterpatrone 3er Pack

46,99 

CLARIS Smart+ Filterpatrone 3er Pack Nr.: 24233

Beschreibung

Kalk: Ursache für Geschmacksbeeinträchtigung und Störungen
Beim Erhitzen des Wassers setzt sich der Kalk ab.
Durch Kalk verengte Leitungen führen nicht nur zu längeren Aufheizzeiten und damit zu erhöhtem Stromverbrauch, es droht sogar der komplette Maschinenausfall.
Doch Kalk schadet nicht nur Ihrem Vollautomaten, sondern beeinflusst auch den Kaffeegenuss negativ.
Obwohl Kalk in geringer Menge als wichtiger Geschmacksträger fungiert, führt ein zu hoher Kalkanteil zu einem fahlen Beigeschmack des Wassers und verhindert – auch aufgrund der schwankenden Wassertemperaturen – eine optimale Entfaltung der Kaffeearomen.

 

Das Plus an Hygiene und Sauberkeit
CLARIS Smart+ ergänzt das bewährte professionelle Aufstromprinzip, das bei jeder Kaffeezubereitung genau die benötigte Menge Wasser filtert, durch ein Depot mit natürlichen Wirkstoffen.
Das Plus: Durch seine natürliche Bewegung durchströmt das Wasser dieses Depot immer leicht und wird durch den Kontakt stabilisiert.
Dies führt zu weniger Kalkablagerungen und sorgt für maximale Sauberkeit im Wassertank.

Für jedes Leitungswasser geeignet
Dank der innovativen Formel sind die Filterpatronen für jedes Leitungswasser weltweit geeignet.
Das äusserst effektive Granulat filtert Kalk stets auf die optimale Menge (auch bei niedriger Wasserhärte) und reduziert Schad- und geschmacksbeeinträchtigende
Stoffe wie Chlor so effizient wie noch nie. Mineralien und Fluoride, welche als wichtige Geschmacksträger fungieren, bleiben dabei erhalten.
Die optimale Kalkstabilisation bereits im Wassertank und die effiziente Filterung bei der Kaffeezubereitung sorgen für beste Hygiene und optimale Wasserqualität für ein perfektes Kaffeearoma.

Automatische Filtererkennung
Um einen Dialog zwischen Filter und Vollautomat zu ermöglichen, bedient sich JURA moderner RFID-Technologie.
Automatisch erkennt jede Maschine mit dem intelligenten Wassersystem (I.W.S.®), wenn ein Filter eingesetzt wird, stellt selbsttätig auf Filterbetrieb um und startet die Spülung.
Neigt sich die Filterleistung dem Ende entgegen, weist der Vollautomat auf den anstehenden Filterwechsel hin.
Erfolgt dieser nicht, aktiviert das Gerät den Entkalkungsmodus. Nach entsprechender Benutzung erscheint die Aufforderung zur Entkalkung.
Und diese kann schließlich nur bei entferntem Filter erfolgen.
Aus Missverständnissen resultierende Fehlmanipulationen gehören dadurch der Vergangenheit an.